/*Apple Touch Icon */
Pleinaimalerei
Pleinairmalerin Pasinski

Julia Pasinski

Ich habe für das Pleinairmalen mehrere Anläufe gebraucht. Schon als Jugendliche habe ich gerne draußen gemalt…im Sommer im Garten meiner Eltern. Alle Versuche außerhalb der „sicheren“ Zone scheiterten.

Ich bin gerne draußen in der Natur unterwegs und ich wollte das „draußen sein“ unbedingt mit der Malerei verbinden. 2013 habe ich es endlich geschafft, mein erstes richtiges Pleinairbild zu malen. Ich habe mir mehrere Pochadeboxen gebaut und gekauft, aber die Hürde, mich alleine irgendwo mit meiner Staffelei hinzustellen war noch sehr hoch. Auf einem Pleinairfestival 2017 habe ich festgestellt, dass es mir hilft mit anderen zusammen zu malen. Inzwischen mag ich auch alleine pleinair malen, aber mit Gleichgesinnten bringt es so viel mehr Spaß!

Während meines Stipendiums in Lüneburg lernte ich Anke Gruß kennen und war sofort von ihrer Idee begeistert, eine Pleinair-Künstlergruppe zu gründen. Mit Barbara Hirsekorn waren wir komplett und der „Rote Hahn“ war geboren. Seit 2020 sind wir nun zusammen unterwegs, malen pleinair und stellen gemeinsam aus.

Technik:

Öl

Region:

Hamburg und Schleswig-Holstein (Ahrensburg)

Vor Ort

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.